Deutschland

In Deutschland ist das Netz von Wanderwegen sehr dicht und man kommt über das Internet recht schnell an alle Informationen die man braucht um eine längere Tour zu planen. Wir haben uns entschieden von Ulm aus etwas nach Nordosten zu gehen, ehe wir dann möglichst direkt gen Norden wandern. Auch haben wir unseren Weg etwas nach Freunden und anderen Highlights, die wir unterwegs zusätzlich mitnehmen wollen, gerichtet:

Unsere größeren Stationen - an den fränkischen Jakobswegen in Bayern - werden Nürnberg, Bamberg und Coburg sein, bevor wir dann über den Thüringer Wald Weimar und Erfurt erreichen. Nach Überquerung des Harz entlang der innerdeutschen Grenze werden wir auf dem Fernwanderweg E6 Braunschweig nur passieren und durch Heide- und Elblandschaft gen Lübeck gehen. Von dort aus wollen wir der Küste bis nach Fehmarn folgen, wo wir Deutschland mit der Fähre nach Dänemark verlassen werden. Bis dort sind wir dann schon 1200 Kilometer gelaufen.